Kategorien

Sicherheit

Startseite > Alles ueber Kondome

Wissenwertes zum Kondom

Eine kurze Zusammenfassung über wissenswertes zu Kondomen.

Das Verfallsdatum:
Alles Irdische ist auch vergänglich. Das gilt natürlich genauso für Kondome. In aller Regel wird auf der Verpackungsfolie der Kondome das Verfallsdatum vom Produzenten angegeben. Die Hersteller sind sogar von der Gesetzesgebung dazu verpflichtet. Das Kondom sollte in gar keinem Fall nach Ablauf dieser Frist benutzt werden.
Merke: Bei richtiger Lagerung, also das Kondom möglichst nicht in der Sonne oder an sehr heissen Orten aufbewahren, können die Kondome bis zu dem angegebenen Datum benutzt werden.

Die Beschichtung:
Bei der Beschichtung der Kondome teilen sich die Geister. Der Eine/ die Eine bevorzugt trockene, dem Anderen/ der Anderen sind feuchte Kondome lieber. Eine eindeutige allgemein gültige Antwort dafür kann es nicht geben, diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten.
Merke: Feuchte Kondome erleichtern das Eindringen des Gliedes in die Scheide durch ihre Gleitfähigkeit.

Abrutschen:
Wer abrutscht, darf nochmals...., doch es kann fatale Folgen für beide Seiten haben, wenn das Kondom samt dem Ejakulat in der Scheide der Frau verschwindet.
Merke: Das Kondom immer vollständig über das steife Glied streifen. Nach dem Samenerguss und vor dem Erschlaffen das Glied aus der Scheide ziehen und dabei das Kondom festhalten.

Der KondomShop Urlaubstip:
Um Sprach-, Beschaffungs- und vor allem Qualitätsproblemen zu entgehen, decken Sie sich vor Ihrem Urlaub mit einem "Reisevorrat" an Kondomen ein.

Wenn sie aber trotzdem „Nachschub“ brauchen:
Schauen Sie mal bei „Condome International“

>>> Kondome kaufen. Grösste Auswahl im Online-Shop.

Author: Zipfel


Warenkorb  

Keine Produkte

Versand SFr. 0.00
Gesamt SFr. 0.00

Bestellen

Facebook

Sicherheit

OK-Gütesiegel für Kondome

anthrazit award 2009